Feuerraumüberwachung in der Glasindustrie

Toprollenkameras sind spezielle Videoüberwachungssysteme für die Glasindustrie. Die dort vorherrschenden extremen Umgebungsbedingungen bei Temperaturen von bis zu 1.000°C stellen besondere Anforderungen an die Kameratechnik.

Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern haben wir individuelle Speziallösungen zur Beobachtung von Schmelzöfen und Feuerräumen entwickelt.

Zur Überwachung des Brennvorgangs und der Visualisierung des Ofeninneren kommen Miniatur-CCD-Kameras zum Einsatz. Diese zeichnen sich durch sehr kleine Öffnungen von nur 5 mm aus. Verunreinigungen des Glases durch Stickstoff werden somit vollständig ausgeschlossen.

Ein optimiertes Kühl- und Linsenspülsystem ermöglicht den Einsatz unmittelbar an der Spitze der Ofensonde im Feuerraum aber auch am Floatband (Toprolle, Spread, Fence oder Schmelzwanne). Über Sensoren wird die Temperatur kontinuierlich überwacht und im Falle eines Kühlmittelausfalles Alarm ausgelöst.

Je nach Anforderung und Beobachtungsaufgabe werden unterschiedliche Blickrichtungen, Objektive und Vorsätze installiert. Eingehende Videosignale können auf einem bis zu 100 Meter entfernten Monitor in ausgezeichneter Aufnahme- und Wiedergabequalität visualisiert werden.

Das Überwachungssystem ist nach industriellem Standard gefertigt und entspricht den gängigen EU-Bestimmungen.

Interessiert? Fordern Sie gleich ein unverbindliches Angebot an... ANGEBOT ANFORDERN!