Überwachung von Industriebereichen und Objekten

Videoüberwachungssysteme werden zur Live-Überwachung von Industriebereichen oder Gewerbeobjekten im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Sie dienen dem Schutz vor Vandalismus, Einbruch, Diebstahl und Spionage. Überwachungskameras werden aber auch zur Optimierung von Produktionsprozessen und zur Einhaltung der Arbeitssicherheit verwendet.

Unser Produktangebot umfasst analoge Überwachungskameras, digitale HD-SDI Geräte und Netzwerkkameras sowie Infrarot- bzw. Wärmebildkameras für den Nachtbetrieb.

Innenkameras werden insbesondere in Gewerbetrieben, Lager- und Produktionshallen eingesetzt. Robuste Außenkameras dienen der Überwachung in der Industrie, Landwirtschaft und Logistik sowie von öffentlichen Einrichtungen.

Je nach Anforderung an Sichtbarkeit und Einsatzgebiet kommen flexible Schwenk-Neigekameras mit Zoomfunktion oder unauffällige Dome-Kameras zum Einsatz.

Unsere Systeme unterstützen die Überwachung in Echtzeit und nutzen intelligente Bildverknüpfungen zum Abspeichern von Bildern für ein späteres Abrufen der Aufnahmen. Der Zugriff auf den Livestream bzw. die Aufnahmen erfolgt über das Internet oder über mobile Endgeräte mittels Smartphone-App.

Werden ganze Stadtteile oder Gebäudekomplexe über mehrere Kameras überwacht, empfiehlt sich der Einsatz spezieller Videomanagement-Software. Sie ermöglicht die Steuerung und Verwaltung der Bild-/ Videodateien herstellerunabhängiger Kameras über eine leicht verständliche und einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche.

Unsere Kamerasysteme werden unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften geplant und installiert. Zu unserem Partnernetzwerk zählen etablierte Kamerahersteller sowie Rechtsberatungen, mit denen wir die Realisierung der Videosysteme unter Einhaltung rechtlicher Bestimmungen kundenspezifisch ausarbeiten.

Interessiert? Fordern Sie gleich ein unverbindliches Angebot an... ANGEBOT ANFORDERN!